Rohrreinigung

Rohrreinigung

Ein Wasserschaden ist immer eine unangenehme und bei fortgeschrittenem Zustand ein sehr kostspieliges Ereignis. Dabei gilt zu beachten, wo der Wasserschaden aufgetreten ist: Sichtbar, zum Beispiel durch eine defekte Waschmaschine, oder unsichtbar, zum Beispiel durch marode oder gar geplatzte Rohre in der Innenwand. Im Folgenden möchten wir Ihnen mit informativen Texten nahebringen, wie einzelne Methoden und Geräte in der Praxis funktionieren, diese finden Sie ebenfalls in der Leistungsbeschreibung (Links in den Infobereich ausgehend Leistungsbeschreibung; Beispiel: Leckortung im Objekt mittels Messtechnik) (Link Infobereich)

Leckortung

Mittels einer sogenannten Widerstandsfeuchtemessung lassen sich verdeckte Leckagen schnell und zuverlässig orten, ohne dabei die komplette Fassade des betroffenen Bereiches einreißen zu müssen. Dabei wird mit zwei Elektroden der Widerstand des Baustoffs gemessen. Ist der Baustoff durch eine Leckage und dem daraus resultierendem Wasseraustritt betroffen, sinkt der Widerstand – Der Baustoff wird an diesen Stellen eine erhöhte Leitfähigkeit für Strom anzeigen. Ist bekannt, dass die Leckage tiefer liegt, kommen Messsonden zum Einsatz, die mit der gleichen Systematik operieren.

Rufen Sie uns an!

Wir bieten Ihnen die beste und Optimalste Beratung rundum den Sanitär Bereich! Egal wie groß oder klein Ihr anliegen ist. Wir Beraten Sie gerne!
top service
Call Now Button01579 245 59 87